Biofach 2016: FROSCH und green care PROFESSIONAL stehen im Zeichen des Cradle to Cradle Awards!

Download als PDF
11.02.2016 - Mainz

Werner & Mertz präsentiert sich auf dem Stand der BIOFACH 2016 als Nachhaltigkeitspionier in der Reinigungsbranche. Denn das Mainzer Unternehmen wurde erst im November für seine vorbildliche Produktgestaltung In New York mit dem ‚Cradle to Cradle Products Innovator Award‘ ausgezeichnet. Im Fokus der Jury standen die bekannten Marken FROSCH und green care PROFESSIONAL. International werden diese Produkte in der Kategorie „Material Health“ besonders positiv wahrgenommen.

Nicht nur am Stand von Werner & Mertz auf der BIOFACH 2016 geht es rund: Cradle to Cradle® ist ein Gestaltungsprinzip, dem sich Werner & Mertz fest verschrieben hat. Cradle to Cradle® basiert auf der Gestaltung von Produkten für einen biologischen oder technischen Kreislauf. Die Herausforderung liegt darin, Produkte von vorneherein so zu gestalten, dass sie für geschlossene Stoffkreisläufe geeignet sind, ihre Materialien sich also entweder für eine gefahrlose und vollständige Rückkehr in die Biosphäre eignen oder qualitativ hochwertig wiedergewonnen werden können. Eben für diese konsequente Ausrichtung im Sinne einer maximalen Nachhaltigkeit zeichnete die Non-Profit-Organisation des Cradle to Cradle Innovation Institute Werner & Mertz im November aus.

Cradle to Cradle Products Innovator Award.
Cradle to Cradle Products Innovator Award.

Seit 2013 lässt Werner & Mertz Produkte der Marke FROSCH und der Großverbrauchersparte green care PROFESSIONAL nach dem sehr anspruchsvollen Cradle to Cradle CertifiedTM Verfahren zertifizieren. Damit erhielt Werner & Mertz als erstes Unternehmen der Reinigungsbranche in Europa die Auszeichnung „Cradle to Cradle CertifiedTM Gold“ für den Frosch Citrus Dusche & Bad-Reiniger. Auch 18 Produkte der Marke green care PROFESSIONAL haben das Prädikat GOLD erhalten.

Am Stand von Werner & Mertz wurde nun eindrucksvoll präsentiert, wie vielfältig nachhaltig produziert werden kann. „Nachhaltige Produktion ist keine Eintagsfliege. Wir werden den Weg des Cradle to Cradle CertifiedTM Produktdesigns engagiert weitergehen und mit unseren Marken und Produkten echte Öko-Effektivität leben,“ freute sich der geschäftsführende Gesellschafter, Reinhard Schneider, über das positive Echo der Besucher.

Foto: Werner & Mertz / Margarita Corporan

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Abteilung Unternehmenskommunikation
Birgitta Schenz
Rheinallee 96
55120 Mainz

» BSchenz@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 28
Fax 06131-964-23 30