Trinkwasser für alle – Werner & Mertz unterstützt mit seiner Marke Frosch Viva con Agua

Download als PDF
01.12.2016 - Mainz

Für uns ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser eine Selbstverständlichkeit – in vielen Ländern der Welt ist es die Ausnahme. Noch immer haben rund neun Prozent der Weltbevölkerung keinen Zugang zu sauberem Wasser.

Ein Missstand, dem auch das Mainzer Familienunternehmen Werner & Mertz entgegenwirken will. Auf den diesjährigen Nachhaltigkeitstagen in Düsseldorf hat Werner & Mertz daher ihre einzigartige Aktion „Gurgeln für Wasser“ gestartet, mit der Spenden für die gemeinnützige Organisation Viva con Agua gesammelt werden. Im Rahmen der Verleihung der Next Economy Awards stellte Reinhard Schneider, Geschäftsführer von Werner & Mertz, die Spendenaktion vor und gab sogleich den Startschuss zum Mitmachen. „Sauberes Trinkwasser muss allen Menschen auf dieser Welt uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Nachhaltig zu handeln ist die Grundphilosophie unseres Unternehmens. Die Kooperation mit Viva con Agua soll für viele Menschen eine echte Steigerung ihrer Lebensqualität bringen “, so Schneider.

Reinhard Schneider wurde bei den Nachhaltigkeitstagen im vergangenen Jahr auf Viva con Agua aufmerksam, als die Hamburger Initiative mit dem Next Economy Award für nachhaltige Startups ausgezeichnet wurde. Gegründet durch den früheren St. Pauli Fußballprofi Benjamin Adrion realisiert die Organisation Trinkwasserprojekte weltweit.

So funktioniert „Gurgeln für Wasser“:

Werner & Mertz möchte mit seinem Kooperationspartner Viva con Agua mit der Aktion „Gurgeln für Wasser“ die Menschen für das Thema Trinkwasser sensibilisieren und gleichzeitig helfen – und das auf ungewöhnliche Weise:

Mit dem Satz „Ich gurgele für Wasser“ nimmt man einen Schluck Wasser in den Mund und gurgelt ein Lied seiner Wahl, filmt diese Aktion und veröffentlicht das Video unter dem Hashtag „GurgelnfuerWasser“ (#GurgelnfuerWasser) bei Facebook oder Instagram.

Werner & Mertz unterstützt dabei die Arbeit von Viva con Agua mit 20 Euro pro Video - je mehr Menschen mitmachen, desto höher wird die Summe. Die Aktion wird bis zum Internationalen Wassertag am 22. März 2017 laufen.

Die Gäste des Nachhaltigkeitskongresses in Düsseldorf hatten sichtlich Freude an der Aktion der Marke Frosch und Viva con Agua. Die gegurgelten Lieder wurden gefilmt und unter dem Hashtag „GurgelnfuerWasser“ (#GurgelnfuerWasser) bei Facebook oder Instagram veröffentlicht. Weitere Mitmacher sind sehr willkommen! Foto: Werner & Mertz / Mathias Sporn

Für Äthiopien

Der Erlös der „Gurgeln für Wasser“-Aktion fließt in den Bau von Trinkwasserbrunnen in Äthiopien. Das Land im Osten Afrikas zählt trotz positiver Entwicklungen in den vergangenen Jahren nach wie vor zu den ökonomisch schwächsten Ländern der Welt. Nur knapp über die Hälfte der Bevölkerung Äthiopiens verfügte 2015 über einen angemessenen Anschluss an eine Trinkwasserversorgung. Viele Menschen konsumieren täglich verschmutztes Wasser oder müssen kilometerweit laufen, um Zugang zu dem lebenswichtigen Rohstoff zu erhalten.

Mit dem Bau von Trinkwasserbrunnen kann diesen Menschen geholfen werden. Bereits 10.000 Euro ermöglichen den Bau eines Brunnens, der rund 500 Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser verschafft.

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Abteilung Unternehmenskommunikation
Birgitta Schenz
Rheinallee 96
55120 Mainz

» BSchenz@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 28
Fax 06131-964-23 30