Service & Logistik

Das Unternehmen Werner & Mertz Service & Logistik (S&L) ist für das Lagern und die Distribution der hochwertigen Markenartikel der Muttergesellschaft Werner & Mertz GmbH zuständig.

Innerhalb der modernen Kompaktfabrik des Unternehmens werden logistisch kurze Wege bei hoher Transportleistung möglich. Produktionshallen, Hochregallager, Kommissionier- und Versandgebäude sind komplett auf dem Mainzer Werksgelände integriert.

Eine vollautomatische Fördertechnik verbindet die Produktion mit dem Lager und mit den Kommissionier- und Versandbereichen. Das vollautomatische Hochregallager hat eine Höhe von 30 Metern, ist 2.300 m² groß und verfügt über rund 18.000 Palettenstellplätze. Mit dem vollbegrünten Dach des Hochregallagers wird dem umfassenden Umweltgedanken des Unternehmens Rechnung getragen.

Seit 2012 ist mit S&L ein weiteres Unternehmen der Werner & Mertz Group nach EMAS zertifiziert. EMAS gilt als das anspruchsvollste und hochwertigste Umweltmanagementsystem, das derzeit auf dem Markt ist. Durch die freiwillige Zertifizierung, die ein unabhängiger Gutachter jährlich vornimmt, werden die zahlreichen Umweltaktivitäten von S&L auf einem anerkannt hohen Standard gebündelt. Damit trägt Werner & Mertz als Gesamtunternehmen am Standort Mainz das EMAS-Zertifikat.

Die jährlichen Gesamtemissionen von Treibhausgasen sind einer der sechs EMAS-Kernindikatoren. Hierbei kann S&L besonders punkten: Seit einigen Jahren schon gibt es ein unternehmenseigenes Berechnungsmodell, das den CO2-Ausstoß in der Fertigwarenlogistik bilanziert und Verbesserungsmöglichkeiten ermittelt. Nachdem zunächst der Standort Mainz gründlich analysiert wurde, sind inzwischen Hallein in Österreich sowie der Vertrieb in Spanien und Belgien miteinbezogen. Ziel ist eine gesamteuropäische Betrachtung und Optimierung der Logistik von Werner & Mertz.