Frosch ist „Marke des Jahres“ in der Kategorie Waschen & Reinigen!

25.11.2021 - Mainz - Unternehmensmeldung

Das mittelständische Familienunternehmen Werner & Mertz setzt sich damit gegen Großkonzerne wie Procter & Gamble und Henkel durch

Eine tolle Würdigung der Kund*innen für das ganzheitlich-nachhaltige Engagement des Familienunternehmens Werner & Mertz: Sie haben die Marke Frosch in der Kategorie Waschen & Reinigen auf Platz Eins gewählt! Dabei ließ der Mittelständler mit seiner ökologische Reinigungs-, Wasch- und Kosmetikmarke weitaus größere Unternehmen wie Procter & Gamble oder Henkel hinter sich.

Die Erstplatzierung basiert auf dem BrandIndex des Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov. In Kooperation mit dem Handelsblatt werden dabei die Top 5 Marken jeder Kategorie ausgezeichnet. Insgesamt wurden im Zeitraum von September 2020 bis August 2021 über 900.000 Personen online nach ihrer Meinung zu über 1.200 Marken aus verschiedensten Branchen befragt. 2019 war Frosch erstmalig auf Platz Eins gelandet, nun konnte die Marke den Score noch einmal von 38,5 auf 42,7 verbessern.

Quelle: YouGov Brandindex 2021 Copyright Grafik: Werner & Mertz

Neben der Marke Frosch ist auch Werner & Mertz-Inhaber Reinhard Schneider selbst vom Handelsblatt positiv hervorgehoben worden, für seine erfolgreiche Markenführung und ganzheitlich-nachhaltige Firmenphilosophie: Kurz nach der Studie porträtierte die führende deutsche Wirtschaftszeitung 50 Pionier*innen der deutschen Wirtschaft, darunter auch den Unternehmer und Preisträger des Deutschen Umweltpreises 2019 Schneider.

Im Artikel wird die Innovation von Schneider und seinem Unternehmen Werner & Mertz hervorgehoben, Plastik aus dem Gelben Sack in den Verpackungen einzusetzen. Frosch hat im Rahmen der Recyclat-Initiative mittlerweile mehr als 530 Millionen Flaschen aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff hergestellt. Davon stammen seit 2014 20 % aus dem Gelben Sack, in diesem Jahr konnte der Anteil sogar auf 50 % gesteigert werden. Das ist deutlich aufwendiger und teurer, als Plastik aus frischem Rohöl oder Plastik aus geschredderten Pfandflaschen einzusetzen, deshalb schrecken viele Unternehmen davor zurück. Es dennoch zu nutzen, macht Schneider für das Handelsblatt zu einem echten Pionier.

Über die Studie:

Die diesjährigen Ergebnisse des Rankings „Marke des Jahres 2021“ basieren auf Online-Interviews von insgesamt mehr als 900.000 Personen, die YouGov im Zeitraum von September 2020 bis August 2021 für den Markenperformance-Tracker YouGov BrandIndex repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren durchgeführt hat.

Der Index-Wert oder Punktwert einer Marke steht hierbei für ihr mittleres Abschneiden unter ihren Markenkenner*innen auf sechs unterschiedlichen Bewertungsdimensionen: Allgemeiner Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeberimage.

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Unternehmenskommunikation
Birgitta Schenz
Rheinallee 96
55120 Mainz

BSchenz@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 28
Fax 06131-964-20 30