Technische Berufe im Fokus: Girls‘ Day bei Werner & Mertz

Download als PDF
27.04.2017 - Mainz

Mechatronikerin, Elektronikerin und Industriemechanikerin – beim Girls‘ Day konnten elf Schülerinnen der fünften bis neunten Klasse in verschiedene Berufe aus dem technischen Bereich bei dem Mainzer Familienunternehmen Werner & Mertz reinschnuppern.

Zunächst erlebten sie hautnah, wie die nachhaltigen Frosch-Produkte in Mainz hergestellt werden. Höhepunkt waren die praktischen Aufgaben in der Lehrwerkstatt von Werner & Mertz. Unter der Anleitung von Ralf Zimmermann, Ausbildungsleiter technische Ausbildung, konnten sie ihre Fähigkeiten im Bereich Steuerungstechnik austesten, indem sie eine Schaltung erstellten, die anschließend in Betrieb ging.

Souverän stellten sich die Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren den Praxisaufgaben im Bereich Steuerungstechnik in der Lehrwerkstatt von Werner & Mertz. Foto: Werner & Mertz

Mit seinem bewährten Girls‘ Day-Programm will Werner & Mertz nicht nur Mädchen für technisch-gewerbliche Männerberufe begeistern, sondern darüber hinaus den Fachkräftenachwuchs fördern.

Beim Girls‘ Day bei Werner & Mertz lernten elf Mädchen verschiedene Berufe aus dem technischen Bereich des Unternehmens kennen. Foto: Werner & Mertz

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Unternehmenskommunikation
Monika Kindgen
Rheinallee 96
55120 Mainz

MKindgen@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 29
Fax 06131-964-20 30