„Dein Tag für Afrika“ bei Werner & Mertz

Download als PDF
20.06.2017 - Mainz

Sechs Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 haben einen Tag lang die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz bei dem Mainzer Familienunternehmen Werner & Mertz getauscht, um Geld zu verdienen für die bundesweite Kampagne „Dein Tag für Afrika“ der Aktion Tagwerk.

Die Jugendlichen von Schulen aus Mainz, Nieder-Olm und Alzey hatten sich für einen „Arbeitsplatz“ bei Werner & Mertz beworben. Bei ihrem Einsatz für den guten Zweck arbeiteten sie in der Produktentwicklung, am Empfang, in der Lehrwerkstatt, im Export sowie in der Disposition.

Viele Informationen erhielt Enes Kilic während seines Einsatzes in der Exportabteilung in der Professional-Sparte. Foto: Werner & Mertz

Sidney Lang begrüßte schon nach kurzer Zeit sehr professionell die Anrufer am Empfang. Foto: Werner & Mertz

Junior-Einkäuferin Jennifer-Neumann (l.) gab Sophie Grille einen Einblick in Sachen Rohstoff-Einkauf. Foto: Werner & Mertz

Während ihres Engagements für den guten Zweck gewannen die Jugendlichen auch einen Eindruck von Werner & Mertz als Arbeitgeber.

„Wir begrüßen es sehr, dass sich Schülerinnen und Schüler für gleichaltrige Kinder und Jugendliche in Afrika einsetzen und unterstützen dieses Engagement für Aktion Tagwerk natürlich sehr gerne. Als nachhaltig agierendes Unternehmen ist es uns ein Anliegen, dass junge Menschen in der ganzen Welt die Chance auf gute Bildung und Ausbildung erhalten“, sagt Reinhard Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der Werner & Mertz GmbH.

„Dein Tag für Afrika“ ist eine bundesweite Kampagne für Schülerinnen und Schüler jeden Alters und aller Schulformen. Organisiert und veranstaltet wird die Kampagne seit 2003 von dem gemeinnützigen Verein Aktion Tagwerk. Mit dem Erlös werden Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Burundi, Ghana, Ruanda, Südafrika und Uganda unterstützt. Auch in Deutschland fördert Aktion Tagwerk seit 2016 junge Flüchtlinge und finanziert Sprach- und Kulturkurse. In diesem Jahr lautet das Kampagnenmotto „Gemeinsam gleiche Chancen schaffen“. Im Fokus stehen gleiche Rechte für Jungen und Mädchen, auch in Bezug auf Bildung.

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Unternehmenskommunikation
Monika Kindgen
Rheinallee 96
55120 Mainz

MKindgen@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 29
Fax 06131-964-20 30