150 Jahre Werner & Mertz: BVMW ehrt Reinhard Schneider

Download als PDF
16.08.2017 - Mainz

Bei den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Mainzer Familienunternehmens Werner & Mertz ist der Geschäftsführende Gesellschafter Reinhard Schneider, Senator h.c. im Bundesverband für Mittelständische Wirtschaft (BVMW) durch Mario Ohoven, Präsident des BVMW, mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet worden „für das unermüdliche Engagement für den deutschen Mittelstand“.

Für unermüdlichen Einsatz für den Mittelstand: Mario Ohoven, Präsident des BVMW überreichte Ehrenurkunde zum 150. Jubiläum von Werner & Mertz an Reinhard Schneider (l.), Geschäftsführender Gesellschafter Werner & Mertz und Cornelia Schneider. Foto: Werner & Mertz / Piel

„Reinhard Schneider ist nicht nur Pionier, sondern lebt die Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns“, lobte Ohoven. Werner & Mertz sei eines der innovativsten und nachhaltigsten Unternehmen sowie ein Flaggschiff des Mittelstands in der Bundesrepublik Deutschland.

Werner & Mertz, der Mainzer Hersteller von Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln, beging sein Jubiläum mit mehrtägigen Feierlichkeiten. Neben einem Festakt für Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden feierte das Unternehmen gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus ganz Europa an seinem Hauptstandort in Mainz.
Zu den Gratulanten zählten unter anderem Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Michael Ebling, Oberbürgermeister Mainz und Helge Wendenburg, Bundesamt für Wasserwirtschaft und Ressourcenschutz.

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Unternehmenskommunikation
Birgitta Schenz
Rheinallee 96
55120 Mainz

BSchenz@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 28
Fax 06131-964-23 30