Neue Azubis starten durch bei Werner & Mertz

Download als PDF
01.08.2018 - Mainz

13 junge Menschen haben am 1. August ihre Ausbildung beim Mainzer Familienunternehmen Werner & Mertz begonnen. Die Nachwuchskräfte werden in insgesamt sechs Berufen sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich ausgebildet.Das Ausbildungsangebot wurde darüber hinaus erweitert: Erstmals ab diesem Jahr bildet Werner & Mertz auch zwei junge Leute zum Anlagen- und Maschinenführer aus.

Hochmotiviert starteten die neuen Azubis in ihr Berufsleben. Foto: Werner & Mertz

Ralph Wenner, kaufmännischer Geschäftsführer bei Werner & Mertz, hieß die neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. In großer Runde stellten sich dann die Auszubildenden und ihre künftigen Ausbilder einander vor. Zum Berufsstart erhielt jeder der Azubis seine eigene ID-Card sowie einen Ordner mit den wichtigsten Informationen an die Hand.

Einführungstage zum gegenseitigen Kennenlernen

Während der ersten Tage steht für die neuen Auszubildenden bei Werner & Mertz das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. An drei Einführungstagen erfahren sie alles Wichtige über ihren Arbeitgeber und Arbeitsplatz und bewältigen erste gemeinsame Aufgaben.
So präsentierten die Azubis unter anderem, was sie sich von ihrer Ausbildung bei Werner & Mertz erwarten. In einer Werks- und Lagerführung lernten die jungen Leute das ganze Werk kennen und in einer IT-Session gab es Infos aus erster Hand zu den digitalen Plattformen des Unternehmens. Abgerundet wurden die Einführungstage durch ein Sportfest, bei dem sich die Azubis mit viel Spaß und Teamgeist sportlich herausforderten.

Ab dem 6. August werden die 13 Auszubildenden dann in ihren jeweiligen Abteilungen durchstarten.

Download als PDF

Pressekontakt:
Werner & Mertz GmbH
Unternehmenskommunikation
Monika Kindgen
Rheinallee 96
55120 Mainz

MKindgen@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-20 29
Fax 06131-964-20 30