Die 100%igen: Die neue Weichspüler-Generation von Frosch

23.03.2021 - Mainz - Marke Frosch

Wenn Nachhaltigkeit ganzheitlich gedacht wird, entstehen Produkte wie die neuen Weichspüler von Frosch – umweltfreundlich, europäisch, recyclingfähig, klimaschützend

Bei der Verwendung von Weichspülern scheiden sich oft die Geister. Die einen kaufen Weichspüler rein aufgrund des Duftes, andere aufgrund der Weichheit der Wäsche, wieder andere sind klare Weichspüler-Gegner. Da ist es nur berechtigt, die Frage aufzuwerfen, ob Weichspüler wirklich notwendig sind oder man der Umwelt zuliebe besser darauf verzichten sollte.

Von der Funktion und Vorteilen von Weichspülern

Allen Kritikern zum Trotz, sind Weichspüler kein bloßes Luxusprodukt. Laut dem IKW (Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V.) erfüllen Weichspüler wichtige Funktionen. Sie glätten Textilfasern und schützen sie so vor Verschleiß. Zusätzlich erleichtern sie durch die Weichheit der Textilien den Aufwand beim Bügeln und schützen bei synthetischen Textilien vor elektrischen Aufladungen.
Nicht zuletzt spielt der Aspekt der Hautschonung bei Weichspülern eine große Rolle. Die Verwendung von Weichspülern sorgt für einen deutlich höheren Tragekomfort, da die geglätteten Textilfasern die mechanische Reibung der Kleidung auf der Haut erheblich verringern. Hautärzte raten daher gerade Personen mit empfindlicher Haut oder Neurodermitis zur Verwendung von Weichspülern.

Die neue Weichspüler-Generation von Frosch

Dass Weichspüler keinen Widerspruch zur Umweltfreundlichkeit darstellen, ist spätestens seit der Einführung der ersten Frosch Weichspüler im Jahr 2005 bekannt. Während herkömmliche Weichspüler auf Tenside tierischen Ursprungs zurückgriffen, verwendete Frosch von Anfang an pflanzlich basierte Tenside. Damit sind Frosch Weichspüler seit jeher vegan.
Die neue Weichspüler-Generation geht jedoch noch einen Schritt weiter. Ab sofort stammen die eingesetzten Tenside zu 100% aus Pflanzenölen auf Basis von Raps und Sonnenblume aus europäischem Anbau.
Die ausbalancierte Rezeptur zeichnet sich darüber hinaus durch eine sehr gute Hautverträglichkeit aus. Durch den Verzicht auf Farbstoffe und den Einsatz besonders milder Duftstoffe sind die Frosch Weichspüler hypoallergen und daher auch für Personen mit Allergien und empfindlicher Haut bestens geeignet.

Das Prinzip der Kreislaufwirtschaft

Frosch Produkte beherzigen von der Entwicklung bis zur Produktion und dem Weitertransport den Gedanken der Kreislaufwirtschaft. Während die Rezepturen auf pflanzlich basierte Inhaltsstoffe setzen, die biologisch gut abbaubar sind, werden die Verpackungen nach dem Prinzip „Design for Recycling“ entwickelt. Die Frosch Weichspüler werden daher seit vielen Jahren im Umweltbeutel angeboten, der im Vergleich zu einer Verpackung gleicher Inhaltsmenge rund 70% Verpackungsmaterial einspart.
Nun gelang dem Öko-Pionier ein weiterer Meilenstein. Der neue patentierte Standbodenbeutel besteht vom Beutel, über Ausgießer und Verschlusskappe aus lediglich einer Materialart – Polyethylen. Bedruckt ist nur eine hauchdünne Außenfolie, die sich vom Verbraucher oder im Recyclingbetrieb leicht vom Beutel trennen lässt. Somit ist der neue Beutel aus Monomaterial erstmals hochwertig recyclingfähig und kann dem Verwertungskreislauf vollständig/ zu 100 % zugeführt werden.

Der neue Frosch Lavendelblüten Sensitiv-Weichspüler

Lavendel-Fans aufgepasst. Seit März findet sich eine neue Weichspüler-Variante von Frosch auf dem Markt. Der neue Lavendelblüten Sensitiv-Weichspüler punktet neben den genannten Nachhaltigkeitsaspekten mit einem milden Lavendelduft und pflegenden Lavendel-Extrakten, die Wäsche zum Wohlfühlen garantieren.

  • 100% vegan
  • 100% frei von Mikroplastik
  • 100% frei von Farbstoffen
  • 100% hypoallergen
  • 100% europäische Tenside auf Basis von Sonnenblumen und Raps
  • 100% recycelbarer Beutel
  • Beutel spart Verpackungsmaterial gegenüber einer Flasche

Die neuen Weichspüler von Frosch haben einen ganzheitlich nachhaltigen Ansatz.

Die Frosch Weichspüler stammen übrigens aus einer EMAS-zertifizierten Produktion in Mainz und sind frei von Mikroplastik, Farbstoffen und tierischen Inhaltsstoffen (weitere Umweltaspekte auch unter Frosch 9 Punkte auf der Verpackung).

Weitere Informationen zur Frosch Produktwelt finden Sie auf » frosch.de oder in den sozialen Netzwerken unter » facebook.com/markefrosch , » instagram.com/frosch_de und » froschblog.de .

Download als PDF

Pressekontakt:
ERDAL-REX GmbH
Karin Greve
Rheinallee 96
55120 Mainz

KGreve@werner-mertz.com
Telefon 06131-964-2496