Compliance

Wofür wir stehen

Integrität, Rechtschaffenheit, Respekt vor der Menschenwürde sowie verantwortungsvoller Umgang mit unseren ökologischen Ressourcen liegen uns am Herzen. Deshalb leben wir eine ganzheitlich nachhaltige Wirtschaftsweise, die unserer Überzeugung nach fest im Einklang mit gesetzlichen Regularien und integrem geschäftlichen Handeln steht. Dazu bekennt sich das Unternehmen und die Geschäftsleitung der Werner & Mertz Gruppe unmissverständlich.

Selbstverständliche Compliance ist für uns eine Frage der Haltung. Das Befolgen von Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Spielregeln ist für uns ein wesentliches Grundprinzip ökonomisch nachhaltigen Handelns. Wir beachten die geltenden rechtlichen Vorschriften, Verbote und Pflichten, auch wenn damit kurzfristige wirtschaftliche Nachteile für unser Unternehmen entstehen können oder besondere Herausforderungen an die handelnden Personen gestellt werden. Dies gilt insbesondre auch dann, wenn das Befolgen der Regeln im ersten Moment nicht attraktiv erscheint und für einen selbst unkomfortabel ist. Verstöße werden nicht toleriert und können auch persönliche Konsequenzen mit sich bringen.

Dabei verfolgen wir klare Compliance Ziele, die unser Compliance Programm definieren und über die wir regelmäßig und umfassend berichten.

» Deutscher Nachhaltigkeits Kodex

Verhaltenskodex

Die ganzheitlich nachhaltige Haltung des Unternehmens bestimmt unser Handeln und spiegelt sich deshalb auch im Verhaltenskodex der Werner & Mertz Gruppe wieder. Dieser fasst die wichtigsten Compliance Regeln für rechtmäßiges und ethisches geschäftliches Handeln zusammen und baut auf unseren traditionellen Familienwerte Offenheit, Disziplin, Vertrauen und Vorleben auf.

Verhaltenskodex

Dabei haben wir auch unser mittelbares Geschäftsumfeld im Blick und sind darum bemüht, auch den möglichen nachteiligen Auswirkungen der Lieferkette angemessen zu begegnen. Dazu haben wir im Unternehmen verschiedene Prozesse aufgebaut und den Verhaltenskodex für Geschäftspartner mit relevanten Lieferanten vereinbart. Dieser orientiert sich an internationalen Konventionen und höchsten Umweltstandards.

» ganzheitlich-nachhaltig.de

Hinweis melden

Seriöse Hinweise helfen uns dabei, Verstöße frühzeitig zu erkennen und Schäden für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter*Innen und unsere Geschäftspartner zu reduzieren. Wir bieten mehrere Möglichkeit einer Kontaktaufnahme an - auf Wunsch auch anonym über unser Hinweisgebersystem.

Die Möglichkeit, Hinweise abzugeben steht allen Beschäftigen der Unternehmensgruppe und auch Dritten, die mit der Werner & Mertz Gruppe geschäftlich in Kontakt stehen, zur Verfügung. Werner & Merzt schützt die Interessen der Hinweisgeber nicht nur durch die Einrichtung dieses gesicherten Hinweisgebersystems, sondern auch durch die Zusage, eingehende Hinweise vertraulich zu behandeln und im besten Wissen handelnde Hinweisgeber mit allen gebotenen Mitteln gegen etwaige, aus einer Meldung resultierende Nachteile zu schützen (Schutz vor Repressalien).

Im Rahmen der Aufklärung der Hinweise tragen wir gleichermaßen den schutzwürdigen Interessen der von einer Meldung betroffenen Personen Rechnung. Bitte berücksichtigen Sie, dass Verdächtigungen und Anschuldigungen gegen eine Person für diese schwerwiegenden Konsequenzen nach sich ziehen können. Wir halten Sie daher dazu an, das Hinweisgeber-System verantwortungsvoll zu nutzen.

Wenn Sie einen Hinweis melden möchten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Sie können sich an das Compliance Management der Werner & Mertz Gruppe direkt wenden,

E-Mail: compliance@werner-mertz.com

oder Ihre Meldung über das Hinweisgebersystem - die Werner & Mertz Integrity Line - schriftlich oder als Sprachnachricht verfassen. Folgen Sie dafür dem nachfolgenden Link, der Sie auf eine externe Seite weiterleitet.

» integrityline.com

Einzelheiten zur Sprachauswahl, zur Funktionsweise, zur Anonymität des Hinweisgebers, zum Datenschutz etc. finden Sie auf der externen Seite.