Seit über 150 Jahren gehört Werner & Mertz zu Mainz. Mit seinen Vertrauens-Marken wie Erdal, Frosch, emsal und tana nimmt der Markenartikel-Hersteller eine führende Position in Wasch-, Putz- und Reinigungsmärkten in Deutschland und Europa ein. Das ökologisch orientierte und sozial verantwortlich wirtschaftende EMAS-zertifizierte Unternehmen verdankt seinen Erfolg seinen qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der ganzheitlich nachhaltigen Unternehmensausrichtung.

Wir suchen Sie ab dem 01.04.2019 befristet bis zum 31.08.2019 zur wissenschaftlichen Bearbeitung einer

Bachelor-/Masterarbeit im Bereich Controlling

Aufgaben:

  • Konzeption und Untersuchung von halbjährlichen Prognosemöglichkeiten der Palettenbestände im Konzern- und Werksbereich mittels statistischer Methoden der Finanzwirtschaft
  • Verwendung von statistischen Indikatoren wie exponentielle gleitende Mittelwerte, Bollinger-Bands, Relative Strength Indicators oder MACD (Moving Average Convergence Divergence) zur Prognose
  • Einstellung von Indikatoren im Sinne einer hohen Prognosegüte und Konzepterstellung zur Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Immatrikulierter Bachelor- oder Masterand (m/w) im Fachbereich Finanzwirtschaft, idealerweise mit Schwerpunkt Statistik
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Excel
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in SAP BW Analysis
  • Analytische Denkweise und Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten

Sie sind an dieser Aufgabenstellung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihre Immatrikulationsbescheinigung und Studienverordnung hinzu.

Für Fragen steht Ihnen Frau Carolin Reichert vorab gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 06131 964 – 2051. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen ausschließlich über den Bewerbungsassistenten berücksichtigt werden können.


www.werner-mertz.de